Mini on Monday #9 [Stockholm, 2. Teil]

Gestern habe ich dir bereits den ersten Teil meines Mini Albums über unseren Städtetrip nach Stockholm gezeigt. Falls du den verpasst hast, kannst du gerne hier klicken.


Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes in Stockholm hatte es über Nacht kräftig geschneit. Die Kids wollten unbedingt zum Naturhistorischen Museum. An diesem Tag habe ich nicht so viele Fotos gemacht, da wir aufgrund des schlechten Wetters uns viel drinnen aufgehalten haben.




Erst am dritten Tag wurde es wieder schöner und da sind wir dann wieder zur Insel Skeppsholmen, um das Moderne Museum zu besuchen. Die Kinder kannten das Museum bereits, hatten aber keine großen Erinnerungen mehr daran, sodass praktisch alles neu für sie war. Neu für ich war die Umgestaltung des Museumscafés. Vor 12 Jahren war ich da fast jede Woche, da man von dort eine fantastische Aussicht auf die gegenüberliegende Insel mit all seinen schönen Museen (Junibacken, Nordisches Museum und Vasamuseum) hat und einen leckeren Kaffee trinken kann.




Ich hatte mich für eine Zimtwecke entschieden. Diese war zwar deutlich teurer als bei Espresso House, aber dafür hat sie auch viel besser geschmeckt. Die Kinder hatten irgendwelche Kokoskugeln aus Schokolade und Kokosraspeln.
Nach der Fika sind wir dann wieder in die Innenstadt zum Shoppen.



Am nächsten Tag haben wir einen kleine Schiffsrundfahrt gemacht. Da noch fast überall Schnee lag, sah die Landschaft entsprechend schön aus. Es war leider sehr kalt, sodass wir nicht oben an Deck, sondern unten in der Kajüte saßen. Dank eines Fensterplatzes konnte ich sehr schöne Fotos machen.

Den dritten und letzten Teil des Mini Albums zeige ich dir am Donnerstag! Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß beim Scrappen!

Keine Kommentare